Fandom

Die Elfen

20Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Teilen

Das anmutige Volk der Elfen hatte seit jeher eine starke Verbindung zu den Göttern - waren sie doch Diener von Illyfue selbst.


GeschichteBearbeiten

Geschaffen, um der Göttin zu dienen, kam große Unsicherheit über die Elfen, als Illyfue neach dem ersten Götterkrieg im Riss zwischen Raum und Zeit in der Verwirbelten Dimension verschwand. Der Glaube verließ die Elfen und sie zerstritten sich untereinander.

Tiera, die Mondgöttin und Freundin der Illyfue, nahm sich dem Schutz und der Führung der Elfen an, führte sie wieder zusammen, gab ihnen Macht und machte ihren Glauben wieder stark.

Sie segnete die Elfen mit zwei (von sieben) Mondkristallen. Als das Sanktuarium, die Heimat der Elfen, von der Sturmlegion angegriffen wurde, mussten die Kristalle nach Oeste in Sicherheit gebracht werden. Selbst die jungen Elfen warfen sich in die Schlacht, um Zeit dafür und den Exodus ihres Volkes zu gewinnen.

Nicht einmal die uralte Allianz mit den Steinmenschen konnte die Sturmlegion zurückdrängen. Und selbst die Verstärkung von Seiten der Menschen und Zwerge genügte nicht zur Verteidigung, das Heiligtum steht vor dem Fall. So bleibt dem Volk der Elfen vorerst nur die Evakuierung. Es sind wenige, die standhaft in den Siedlungen und an den heiligen Stätten der Elfen verharren.

KulturBearbeiten

Die Elfen sind naturverbunden und filigrane Ästheten. Ersteres verbindet sie mit den Steinmenschen-Nachbarn, zweiteres brachte eine Kluft zwischen die beiden Völker, die aber durch das gemeinsame Interesse an ihrer Heimat und den Glauben an die Götter überwunden wurde. Sie können mit Magie auf vielfältige Weise umgehen (Heilung, Stärkung, Kampf)

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki