FANDOM


Berufe in Forsaken World sind Fähigkeiten, die der Spieler im Laufe des Spiels erlenen kann, aber nicht muss. Berufe haben oft etwas damit zu tun, bestimmt Gegenstände herzustellen. So ist die Alchemie zum Beispiel ein Beruf, in dem man Tränke herstellen kann. Damit gehört er zu den Berufe, die für die eigene Versorgung wichtig sind. Ressourcen-orientierte Berufe, neben dem Botaniker auch Fischer (Angler), Bergmann und Ausbeuter, versorgen andere Berufszweige wie Handwerker und Rüstungs- oder Waffenschmied mit Materialien.

Bis auf die Gesellschaftsberufe braucht es einen Berufspunkt, um den Beruf zu erlernen. Berufspunkte bekommt man durch die Hauptquests bis Level 40. Das sind insgesamt sechs Berufspunkte, die man verteilen kann.

Möchte man seine Berufswahl ändern, kann man mit einer Frucht der Weisheit einen Beruf wieder einfrieren, erhält den Berufspunkt zurück und kann ihn neu zuteilen.

Die Berufe werden laut Legenden-Buch in drei Gruppen unterteilt:


Rosemason-BerufeBearbeiten

- Botaniker - Alchemist - Koch - Fischer (Angler) - Bergmann - Handwerker - Ausbeuter - Juwelier - Waffenschmied - Rüstungsschmied


GesellschaftsberufeBearbeiten

- Redner - Abenteurer - Händler


Sonstige BerufeBearbeiten

- Zähmer (Bändiger)


Ein Beruf, der bereits angekündigt aber noch nicht freigeschaltet wurde, ist der Arkanist. Eine genaue Funktionsweise ist noch nicht bekannt. Es wird vermutet, dass er Runensteine herstellt, die in Ausrüstung eingearbeitet werden kann.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki